ARBEITEN MIT DER ERDE

Was ist Biologisch-dynamische Ausbildung?

Ziel der Ausbildung ist, dass Betriebsbereiche eigenständig geführt und Mitarbeiter angeleitet werden können. Die dafür nötigen Grund- und Fachkenntnisse werden in drei Ausbildungsjahren praxisnah erarbeitet. Dies geschieht u. a. durch die genaue Beobachtung von Boden, Pflanzen und  Tieren.

Mehr erfahren

UEBER UNS

Unsere Ausbildungsregionen

Norden Westen Osten Süden

AUSBILDUNG AB MÄRZ 2021

Anmeldung und Teilnahme

Die Biodynamische Ausbildung wird von vier separaten Trägern in den Regionen angeboten. Die genauen Anmeldeformulare finden Sie als Download in der jeweiligen Region. Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren und mind. 6 Monate praktische Erfahrung in Landwirtschaft oder Gemüsebau.

Mehr erfahren

Aktuelles

Gut ausbilden will gelernt sein!
1024 842 Biodynamische Ausbildung

Fortbildung für Ausbilder:innen im biologisch-dynamischen Landbau in Wuppertal Hiermit laden wir alle Ausbildenden wie auch Interessierten zu einer kompakten und intensiven Weiterbildung nach Wuppertal ein. Inhalte der zwei Kurstage werden sein: Aufgaben…

weiterlesen
UNESCO Auszeichnung: Biodynamische Ausbildung ist Vorbild für Nachhaltigkeit
1024 446 Biodynamische Ausbildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutschen UNESCO-Kommission haben dem Netzwerk Biodynamische Bildung die „Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ verliehen.   Am 7. Dezember 2022 fand die bisher dritte…

weiterlesen
Crowdfunding-Kampagne für die Biodynamische Ausbildung im Norden
1024 466 Biodynamische Ausbildung

Liebe Ehemaligen, zurzeit läuft unsere Crowdfunding-Kampagne „Zukunft wächst aus deinem Beitrag“ für die Biodynamische Ausbildung im Norden. Bitte unterstützt diese so viel wie möglich, teilt sie in euren Netzwerken, spendet selbst, und gebt…

weiterlesen