ARBEITEN MIT DER ERDE

Was ist Biologisch-dynamische Ausbildung?

Ziel der Ausbildung ist, dass Betriebsbereiche eigenständig geführt und Mitarbeiter angeleitet werden können. Die dafür nötigen Grund- und Fachkenntnisse werden in drei Ausbildungsjahren praxisnah erarbeitet. Dies geschieht u. a. durch die genaue Beobachtung von Boden, Pflanzen und  Tieren.

Mehr erfahren

UEBER UNS

Unsere Ausbildungsregionen

Norden Westen Osten Süden

AUSBILDUNG AB MÄRZ 2021

Anmeldung und Teilnahme

Die Biodynamische Ausbildung wird von vier separaten Trägern in den Regionen angeboten. Die genauen Anmeldeformulare finden Sie als Download in der jeweiligen Region. Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren und mind. 6 Monate praktische Erfahrung in Landwirtschaft oder Gemüsebau.

Mehr erfahren

Aktuelles

Orientierungsseminare 2022
1024 493 Biodynamische Ausbildung

Für Interessierte welche die Biodynamische Ausbildung beginnen wollen, ist der Besuch eines Orientierungsseminares verpflichtend. In schöner Atmosphäre finden Gespräche zum Thema Arbeiten und Alltag auf einem Hof statt, die biologisch-dynamische Landwirtschaft wird…

weiterlesen
Jahresbrief 2022 erschienen
705 525 Biodynamische Ausbildung

Ausbildung in Entwicklung – Unter diesem Titel ist der aktuelle Jahresbrief des Netzwerks Biodynamische Bildung erschienen. Lesen Sie darin welche zahlreichen Projekte in den einzelnen Ausbildungsregionen und der gesamten Ausbildungslandschaft gerade vorangebracht werden.…

weiterlesen
Gut ausbilden will gelernt sein!
700 400 Biodynamische Ausbildung

Fortbildung für Ausbildende im biologisch-dynamischen Landbau in Kooperation mit dem ALANUS Werkhaus Hiermit laden wir alle Ausbildenden wie auch Interessierten zu einer kompakten und intensiven Weiterbildung ins Alanus Werkhaus nach Alfter ein.…

weiterlesen