Der Blümlhof sucht eine Nachfolge

150 150 Biodynamische Ausbildung
Liebe Landwirtschaftsbegeisterte,
der Blümlhof ist ein vielfältiger Demeter- Betrieb, der als solidarische Landwirtschaft Milch, Rindfleisch, Schweinefleisch, Lammfleisch, Obst, Gemüse… anbietet (www.solidarische-landwirtschaft.com).
Wir haben 38 ha LN, davon 23 ha Wiesen, 15 ha Acker, ca. 150 Sreuobstbäume, alte Getreidesorten, Gemüsebau, halten alte Nutztierrassen, … .
Uns ist vollkommen klar, daß neue Betriebsleiter Veränderungen mit sich bringen werden und in einem lebendigen Organismus eine stetige Veränderung unabdingbar ist.
Dennoch legen wir Wert darauf, daß der Betrieb nach den Grundsätzen des biodynamischen Landbaus und in möglichst großer Vielfalt weitergeführt wird.
Derzeit arbeiten ein Gemüsegärtner und eine geringfügig beschäftigte als Angestellte auf dem Betrieb, unsere Mieter Wolfgang und Anna-Barbara wohnen auf dem Hof und betreiben die Schaf- und Bienenhaltung.
Wir können uns sowohl vorstellen, den Hof an ein(en) Betriebsleiter(paar) / eine Hofgemeinschaft abzugeben, als auch über eine Stiftung / Genossenschaft eine Struktur zu schaffen, die mehrere Teilbetriebsleiter zulässt, die im Sinne eines Gesamtbetriebs über die einzelnen Teilbereiche zusammenarbeiten.
Der Betrieb ist schuldenfrei, doch die Hofnachfolger müssen ihre eigene Wohnmöglichkeit selbst schaffen können.
Vorübergehend besteht die Möglichkeit, in Absprache mit dem Eigentümer in einem TinyHouse auf dem Hof zur Miete zu wohnen.
Bei Interesse wünschen wir uns eine aussagekräftige Mail an: bluemlhof@t-online.de
Herzliche Grüße
Hubert und Elke Hochreiter
Dorfen 10
84508 Burgkirchen